Naturschutzgebiet „Brucherbierg - Lallengerbierg”

Wo? rue de Rumelange, 4265 Esch-sur-Alzette

Ein einzigartiger Spaziergang zwischen Schmetterlingen und Orchideen

Zwischen den Gemeinden Esch-sur-Alzette, Kayl und Schifflange erstreckt sich auf rund 267 Hektar das Naturschutzgebiet „Brucherbierg-Lallengerbierg“. Man kann dort spazieren gehen, radeln oder Mountainbike fahren. Nach der Einstellung des Tagebaus, der sich auf diesem Gelände befand, glich das Gebiet einer Mondlandschaft mit leuchtend rotem Boden: keine Vegetation, eine karge, trockene Fläche. Nach und nach hat die Natur ihren Raum zurückerobert. Die felsigen Böden sind wieder mit Trockenrasen zugewachsen, Fledermäuse haben sich dort niedergelassen und zu unserer größten Freude kann man hier inmitten von Orchideen über 500 Schmetterlingsarten bewundern.

Da gerät man ins Träumen!

Wanderwege, die durch das Naturschutzgebiet führen: Auto-pédestre Schifflange, CFL 25 Kayl - Schifflange25a - Esch/Alzette, Um Réimerwee

Öffnungszeiten

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Cookies aktiviert sind, falls Sie diesen Inhalt nicht sehen können.

Kontakt

Adresse: Nature reserve "Brucherbierg - Lallengerbierg"
rue de Rumelange
L-4265 Esch-sur-Alzette
Auf Karte anzeigen

Ähnliche Sehenswürdigkeiten

Naturschutzgebiet „Beetebuerger Bësch"
Stiefel an und Augen auf!
Mehr erfahren
© Pulsa Pictures & ORT Sud
Naturschutzgebiet „Prënzebierg - Giele Botter"
Die Natur hat das letzte Wort
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Brill"
Naturschutzgebiet „Brill"
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Um Bierg"
Naturschutzgebiet „Um Bierg"
Mehr erfahren
© Pulsa Pictures ORT Sud
Naturschutzgebiet „Ellergronn"
Vom Bergbau zum Naturschutzgebiet
Mehr erfahren
Minett - UNESCO-Biosphäre
Das Land der Roten Erde ist eine UNESCO-Biosphäre
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Dumontshaff"
Das Alzette-Tal entdecken
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Kiemerchen / Scheiergronn / Groussebësch"
Naturschutzgebiet „Kiemerchen / Scheiergronn / Groussebësch"
Mehr erfahren
Naturschutzgebiet „Haard-Hesselsbierg-Staebierg"
Das größte Naturschutzgebiet des Landes
Mehr erfahren