Museen

Museum der Cockerillmine im Ellergronn

mine-cockerill-ellergronn.jpg

Beschreibung

Außergewöhnliches Vermächtnis aus der Bergbauzeit

Die Cockerillgrube im Südwesten von Esch-sur-Alzette hatte eine große Bedeutung für den wirtschaftlichen Aufschwung des Landes. Sie war auch die einzige Grube in Luxemburg, die über einen Förderschacht verfügte. Der Abbau der „Minette“, dem in der Gegend vorkommenden Eisenerz, erfolgte sonst üblicherweise über Stollen.

Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 12:00

13:00 - 17:00

Dienstag

08:00 - 12:00

13:00 - 17:00

Mittwoch

08:00 - 12:00

13:00 - 17:00

Donnerstag

08:00 - 12:00

13:00 - 17:00

Freitag

08:00 - 12:00

13:00 - 17:00

Samstag

09:00 - 11:30

-

Sonntag

09:00 - 11:30

-

-

-